PROMENADENMISCHUNG
STARTindex.html

Im ehemaligen Puffviertel, der Promenadenstrasse, leben heute neben den Menschen aus dem Milieu auch Künstler, Drogenabhängige, Ausländer und andere Randfiguren der Gesellschaft. Zentrale Orte der Dokumentation sind drei Nachbarkneipen, in denen sich vielfältiges Leben abspielt.

Für die Protagonisten des Films ist die Kneipe das Wohnzimmer, in dem sie eine Ersatzfamilie gefunden haben. Dort verbringen sie ihre Tage und Nächte. Was sie hält, ist oft die unklare Suche nach Vermisstem. Träume, Lebenslügen und Weltbilder begegnen uns ebenso wie haarsträubende Banalitäten.


D 1999 43 Min - ein Film von Axel Schumann + Markus Belde

Produktion: ZINNOBER FILM

Autor/Kamera/Schnitt
FOTOS
KONTAKTKONTAKT.html
VITAvita.html
CONCEPT CAMERA CUT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
IMPRESSUMIMPRESSUM.html
DATENSCHUTZDATENSCHUTZ.html
STARTindex.html
FOTOSFotos/Fotos.html
KONTAKTKONTAKT.html
VITAvita.html